homeBiographieKunstprojekteTexte EnglishEnglish version

Urs Jaeggi

Schriftsteller, Maler, Bildhauer

Geb. in Solothurn / Schweiz in 1931
1965 - 93 Prof. für Soziologie in Bern, Bochum, New York, Berlin.
Veröffentlichung zahlreicher Romane, Erzählungen und Essays.
Seit 1985 Einzel - und Gruppenausstellungen als Maler und Bildhauer

Lebt in Berlin und Mexiko - Stadt

www.literaturport.de/ursjaeggi (Literatur)

Urs Jaeggi. Foto: Marc Berger
Einzelausstellungen
2015

UN PÁJARO EN LA LENGUA
Intervención poética
México D.F.

2014

URS JAEGGI
Rittergallery
Klagenfurt

2014

SKULPTURE, PARK DER SCHWEIZER BOTSCHAFT
Luxembour

2013

TAG TRAUM
Prima Center Berlin
Berlin

2013

DE PARAÍSOS ARTIFICIALES Y DE INFIERNOS
Casa de la primera imprenta de América
Universidad Autómoma Metropolitana, UAM
México D.F.

2011 AL_PHA_BE_TE ODER: WO BIN ICH, WENN ES MICH GIBT?. Installationen, Literaturhaus
Berlin
2011
KUNST IST ÜBERALL Installationen, Die Galerie Marianne Grob zeigt in Kooperation mit der Malzfabrik die Ausstellung
Berlin
2010 DARUM ODER WEIL. Galerie Marianne Grob
Berlin
2010

LA LOCURA SUEÑA CON MINERVA EN SU JARDIN.
Museo Universitario de Arte Contemporaneo, UNAM
Mexico D.F.

2010 LA HOSPITALIDAD, LA CASA, LA OBRA. Installationen casa abandonada
México D.F (Video)
2009 AUF PAPIER UND ANDERES. Rittergallery, Klagenfurt,
2008 UNA TRAYETORIA SIN CONCESIONES.Presentation Laboratorio Arte Alameda
México D.F.
2006-
2007
WARUM JEREMIAS GOTTHELF NIE NACH BERLIN KAM, Galerie Marianne Grob
Berlin (Video)
2006 EL SILENCIO DEL DESIERT, Museo de Historia de Tlalpan
México D.F
2005 ASSAULT. 13 x Berlin, Performances
Berlin (Video)
2004-
2005
MORE ABOUT PEDESTRIANS AND SHOES, planet-22
Genève
2004

MIRADA VIAJERA. Museo Naticonal de los Ferrocarrilles Mexicanos
Mexico DF (Video)

2004 TREPPEN. FLIEGEN.KÖPFEN. WORTEN. Sehen und Denken 22. Akademie der Künst
Berlin (Video)
2002 IKARUS 91102 Installationen, Galerie im Körnerpark Berlin
2002 DAS HEISSE UND DAS KALTE, Performance. Kurhotel Linz (A) (Video)
2001 BILDINSTALLATION. Galerie Marianne Grob
Berlin
2001 STANDWORTE Worttafeln auf fünf Plätzen
Solothurn (CH)
2000 OHNE TITEL. Foto/Graphik Galerie Käthe Kollwitz Berlin
2000

NO PICTURES. Installationen in der Städtischen Galerie, (als artist in residence)
Tel Aviv

1999 THE GREAT SOCIETY. Loveland Museum / Gallery Colorado, USA
1999 EIN E/ IST B/ BILD/ SCHÖN. Galerie Roessli, Balsthal Schweiz
1998 ENTRE AHORA Y AHORA. Museo Universitario Contemporaneo de Arte
México D.F
1997 DAS UNBEWEGTE UND KUGELGESTALTIGE, DAS EINE GRENZE HAT. (Parmenides), Galerie Raab
Berlin
1996 DAS HEISSE UND DAS KALTE, Symposium Ausstellung, Performances
Universität Bern
1996 HOMMAGE À SAMUEL BECKETT, Galerie Medici Solothurn
1995 GOIA, Ausstellung und Performance, forumclaque, Baden (CH)
1994 AM ENDE EIN STEIN, Installation und Performance, Kunstmuseum Solothurn (Katalog + Video)
1994 BILD WORT BILD, Ausstellung und Performance, Lebendiges Museum
Berlin
1994 MUSÉE PRIVÉ, ständige Installation, Museum Bochum
1993 FACES. Installation und Performance
Lubmin (Video)
1993 PARALELLEN, Galerie T + A
Berlin
1992 FIGUREN III, Kunstmuseum Olten
1991 FIGUREN II, Haus am Lützowplatz
Berlin
1991 FIGUREN I. Museum Bochum (Katalog und Buch für Bochum, Berlin und Olten)
1990 URS JAEGGI, Galerie Schindler
Bern (Katalog)
1988 DAS GESPRÄCH DER STEINEi, Galerie Mora
Berlin
1988 DER ARCHITEKT UND ANDERE. Galerie No
Berlin (Katalog)
1986 URS JAEGGI, Galerie Mora
Berlin
1985 SEELENSTACHEL. Galerie Medici
Solothurn (Katalog)

Gruppenausstellungen
2014 RAFFAELA ZENONI & URS JAEGGI
Luxembourg
2010 NO MORE PLAY
Installation fur die Webside der Kunstlergemeinschaft Babelsbergerstrasse 40
Berlin
2009 KAMPFPLÄTZE. Eine Installation, in:
BORDERS, an international project of Art e.V
Berlin (Video)
2009 FLIEHENDE. Eine Zeichnungsinstallation, in: Impressionen gegenwärtiger Kunst in Berlin, Museum für moderne Kunst
Skopje, Mazedonien
2008 BABYLON SHADE, "ARTos", Nicosia, Zypern
2007-
2008
SCHLACHTEN, Köttener Quadrate, Kunsthaus Kötten
2007 FACES, Installation. Institut Thesis, im Rahmen der Bienale Vendig
2005-
2006
BEHALTE NULL. in:, Gleichungen, Zeichnung und Text, Mathematische Fachbibliothek
TU Berlin
2004

GOETZEN. Installationen. Internationales Kunstprojekt. Frankfurt/Oder, Sublice, {Video}

2004

DING, Toninstallation, Friedenskirche
Frankfurt/Oder

2004 2 DE OCTUBRE NO SE OLVIDA. Homenaje a Marcel Duchamp. Casa Frissac
Mexico DF
2001 ASSAULT. Installationen und Performances in der Ausstellung EVIDENZA (Academia Fundamente Venedig/Wien/Berlin), Venedig-Arsenale (im Rahmen der Mostra Internazionale d'Arte Venezia 2001)
1997 GEWÄHLT AUS DER NEUEN SAMMLUNG Kunstmuseum Solothurn (CH)
1997 SCHWEIZER KÜNSTLER IN BERLIN, Galerie Marianne Grob
Berlin
1995

STURM TURM I. Galerie Berlin
Berlin

1995

SZURM TURM II, Imkabinett
Berlin

1994 SCHWARZWEISS. Zeichnungen, Galerie Marianne Grob
Berlin
1993 WÜRFELWURF, Permanente Figurengruppe, Bildhauersymposium Lutherstadt Wittenberg (Katalog )
1992 ÜBERSCHLAG, Haus am Pfefferber,
Berlin (Katalog)
1992 ZEITPUMPE. A Space Without Art
Berlin (Katalog)
1992 KÜNTLER BEI ACHIM FREYER
Berlin
1992 CHAIB, Skulptur und Landschaft
Tremmen (Katalog)
1990 ZWEITAKT, Ausstellungszentrum Alexanderplatz
Berlin (Katalog)
1989 CITOYENS, in: Wo bleibst Du, Revolution. Museum Bochum (Katalog)
1989 ZEICHUNGEN . DOPPELBEGABUNGEN, Internationale Buchausstellung, Leipzig
1987 MALEN - SCHREIBEN, SCHREIBEN - MALEN. Kunstmuseum der Stadt Solothurn
Zum Werk
Peter Spielmann
S. Hierkisch (Hrg.)
Figuren. Buchkatalog, Arche Verlag Zürich 1991
Gabriele Althaus, ,Helmuth Berking u.a.

Avanti dilettanti. Über die Kunst Experten zu widersprechen,  Berlin 1992

Irmgard Elsner Hunt
Urs Jaeggi. Eine Werkbiographie, Peter Lang Verlag, New York, Bern, Frankfurt a.M., Paris, 1993
Peter Trübner (Hrg.) Das Heisse und das Kalte. Kunst und Gesellschaft. Symposium für Urs Jaeggi, Peter Lang Verlag, New York, Bern, Frankfurt a.M. 1997

Weitere Informationen und Bibliografie unter:

www.literaturport.de/ursjaeggi (Literatur)

home  |  texte  |  projekteup

© Urs Jaeggi  /  Website:  Universes in Universe