Universes in Universe - Welten der Kunst

7. Sharjah Biennale
6. April - 6. Juni 2005

Sharjah

7. Sharjah Biennale 2005 / Foto-Rundgang

Foto-Rundgang 

40 Künstler, Aufbau, Eröffnung, Räume

7. Internationale Sharjah Biennale

Sharjah Art Museum

Expo Centre

Eröffnung

Performance

Mit der 7. Edition hat sich der vor zwei Jahren begonnene Prozess der Neuorientierung der Sharjah Biennale konsolidiert. Hoor Al Qasimi übernahm 2002 deren Leitung, um die Biennale für neue Kunstpraktiken zu öffnen und eine "neue Ära der zeitgenössischen Kunst in der Golfregion" einzuleiten. Bereits die 6. Sharjah Biennale war durch diesen Anspruch und eine unverkennbare Aufbruchstimmung geprägt. Während dabei noch viel improvisiert werden musste, ist die 7. Sharjah Biennale jetzt wesentlich konzentrierter und professioneller und hält dem Vergleich mit den etablierten Highlights des internationalen Kunstgeschehens stand.

Das Thema der von Jack Persekian gemeinsam mit den beiden Ko-Kuratoren und den Veranstaltern konzipierten 7. Sharjah Biennale lautet "Belonging". Die ausgewählten und z.T. speziell in Auftrag gegebenen Werke beziehen sich vorrangig auf Fragen des Dazugehörens und Ausgeschlossenseins in sich verändernden Kontexten. Das erklärte Ziel ist es, auf die rasante Entwicklung in den Vereinigten Arabischen Emiraten Bezug zu nehmen und über die zunehmend diffusere Wahrnehmung des eigenen Zuhauses, der Lebensräume, Gesellschaften und Nationen zu reflektieren.

In unserem Foto-Rundgang möchten wir einen Eindruck von der Atmosphäre, den Räumlichkeiten und einigen Werken der 7. Sharjah Biennale vermitteln. Gemäß dem Fokus unseres Projekts "Universes in Universe - Welten der Kunst" konzentrieren wir uns auf Teilnehmer aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Wer mehr erfahren will, findet auf der umfangreichen Website der Sharjah Biennale Präsentationen aller Künstler.

Siehe auch in Universes in Universe:

6. April - 6. Juni 2005

Direktorin:
Hoor Al Qasimi

Kurator: Jack Persekian

Ko-Kuratoren: Ken Lum und Tirdad Zolghadr

General-Koordinator:
Hisham Al-Madhloum

Biennale-Koordination:
Mahita El Bacha Urieta

Künstlerliste
ca. 70 Künstler/innen

Daten und Fakten
Informationen im Überblick

Programm
Stand: 1. März 2005 [en]

2. Pressetext
Februar 2005 [en]

1. Pressetext
Dezember 2004 [en]

Presse-Kontakt

offizielle Website
der Biennale

Impressionen aus Sharjah

Impressionen
aus Sharjah

Fotos von Studenten der Schule für Architektur und Design der American University of Sharjah

Art Destination Sharjah
Eine Orientierungshilfe, um Sharjah als Kunstzentrum mit reichem Kulturerbe zu entdecken: Museen, Ausstellungsorte, Spaziergänge und Touren, regelmäßige Ausstellungen und Veranstaltungen, etc.

13. Sharjah Biennale, 2017
März - Juni 2017. Kuratorin: Christine Tohmé. Präsidentin und Direktorin der Sharjah Art Foundation: Hoor Al Qasimi.

12. Sharjah Biennale, 2015
5. März - 5. Juni 2015. Kuratorin: Eungie Joo. Präsidentin und Direktorin der Sharjah Art Foundation: Hoor Al Qasimi.

11. Sharjah Biennale, 2013
13. März - 13. Mai 2013. Titel: Re:emerge - Towards a New Cultural Cartography. Kuratorin: Yuko Hasegawa. Direktorin: Hoor Al Qasimi.

10. Sharjah Biennale, 2011
16. März - 16. Mai 2011. Thema: Plot for a Biennial. Direktorin: Hoor Al Qasimi. Künstlerischer Leiter: Jack Persekian. Kuratorinnen: Suzanne Cotter, Rasha Salti; assoziierter Kurator: Haig Aivazian.

9. Sharjah Biennale, 2009
19. März - 16. Mai 2011. Thema: Provisions for the Future. Direktorin: Hoor Al Qasimi. Künstlerischer Leiter: Jack Persekian. Kuratorin, Ausstellung: Isabel Carlos. Kurator, Performance und Film: Tarek Abou El Fetouh.

8. Sharjah Biennale, 2007
4. April - 4. Juni 2007. Thema: Still Life. Direktorin: Hoor Al Qasimi. Künstlerischer Leiter: Jack Persekian. Kuratoren: Mohammed Kazem, Eva Scharrer, Jonathan Watkins.

6. Sharjah Biennale, 2003
8. April - 8. Mai 2003. Fokus auf neue Kunstpraktiken. Direktorin: Hoor Al Qasimi. Kurator: Peter Lewis.

 

Hinweis:
Die Daten haben wir aus Informationen des Veranstalters zusammengestellt. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Siehe den Haftungsausschluss.
Gerhard Haupt und Pat Binder, Universes in Universe

Sharjah