Universes in Universe - Welten der Kunst

Documenta 11
8. Juni - 15. September 2002

Documenta / 2002

 

Informationen im Überblick

 

Datum:

8. Juni - 15. September 2002

Künstlerischer Leiter:

Okwui Enwezor
(siehe Biographie)

Ko-Kuratoren:

Carlos Basualdo
(geb. in Argentinien, Chefkurator am Wexner Center for the Arts, Columbus, Ohio)

Ute Meta Bauer
(geb. in Deutschland, freie Kuratorin und Professorin in Leitungsfunktion am Institut für Gegenwartskunst an der Akademie der bildenden Künste, Wien)

Susanne Ghez
(geb. in den USA, Direktorin und Chefkuratorin der Renaissance Society an der University of Chicago)

Sarat Maharaj
(geb. in Südafrika, Professor für Kunstgeschichte und -theorie am Goldsmiths College an der University of London und erster Rudolf Arnheim-Professor für Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität, Berlin)

Mark Nash
(geb. in London, freier Filmproduzent und Professor für Filmgeschichte und -theorie an der School of Art and Theory an der University of East London)

Octavio Zaya
(geb. auf den Kanarischen Inseln, freier Kurator und Mitherausgeber der Kunst- und Kulturzeitschrift Atlántica)

Teilnehmer:

118 Künstlerinnen, Künstler und Gruppen.
Siehe Künstlerliste.

Kontakt:

documenta-Geschäftsstelle
Friedrichsplatz 18
D 34117 Kassel
Tel:  (+49-0561) 70 72 70
Fax: (+49-0561) 70 72 739
info@documenta.de

Documenta 11 Besucherdienst
Friedrichsplatz 18
D 34117 Kassel
Tel: 0180 - 5115611
besucher@documenta.de

Website:

http://www.documenta.de

 

 

Documenta / 2002